Graduate Campus

 

Der Graduate Campus für den wissenschaftlichen Nachwuchs

UZH

Die Universität Zürich sieht ihre besonderen Stärken unter anderem in ihrer Forschungsexzellenz und ihrer Fächervielfalt. Diese Ressourcen sollen dem wissenschaftlichen Nachwuchs noch besser zugänglich gemacht werden: Mit dem Graduate Campus entsteht ein anregendes multidisziplinäres Forschungsumfeld, welches jungen Forschenden vielfältige Möglichkeiten des Austauschs, der Vernetzung, der Kooperation und der Sozialisation ermöglicht.

Mit dieser gesamtuniversitären Einrichtung haben wir uns bewusst für ein innovatives und offenes Konzept entschieden, welches nicht auf der Struktur einer School mit Mitgliedschaftsstruktur beruht, sondern allen Akteuren eine Beteiligung auf der Basis von Freiwilligkeit ermöglicht: Der Graduate Campus setzt ganz auf die Eigeninitiative und die intellektuelle Neugier des wissenschaftlichen Nachwuchses, aber auch der Programmverantwortlichen der Doktoratsstufe.

Auf dieser Grundlage glauben wir auch eine von den Beteiligten getragene, nachhaltige kooperative Qualitätsentwicklung und Qualitätskultur zu fördern, die nicht von oben verordnet, sondern durch den Austausch über gute Praxis, gemeinsame Ziele und Qualitätsmerkmale erreicht wird.