GRC Think Tank

Allgemeine Informationen

Nachwuchsforschende sind die Führungskräfte und die Uni von morgen. Doch was brauchen sie heute, damit sie auf ihrem Weg weiterkommen? Wie ist ihr Befinden, was sind ihre Bedürfnisse und die konkreten Probleme? Was sollte sich ändern und was kann getan werden? Mit seinem Think Tank möchte der Graduate Campus Antworten auf diese und ähnlich gelegene Fragen finden, den UZH Nachwuchsforschenden einen besonderen Raum zum Diskutieren anbieten und einen Rahmen für das Entwickeln von Ideen und Lösungsansätzen ermöglichen. 
 

Für die Teilnehmenden des Think Tanks eröffnet sich somit eine einmalige Gelegenheit, nicht nur in einen intensiven Dialog mit dem Graduate Campus zu treten und zu berichten, wo sie Probleme und Hindernisse an der UZH für sich sehen, sondern einen Schritt weiter zu gehen und gemeinsam mit dem Graduate Campus Massnahmen herauszuschälen, die an der UZH ergriffen oder verbessert werden können, damit sie auf ihrem Weg weiterkommen. Dabei sollen sowohl Karrieren innerhalb wie auch ausserhalb der Akademie zum Tragen kommen.

GRC Think Tank "Perspektiven von Postdocs und Oberassistierenden 2018"

Vom 18. bis 20. Oktober 2018 findet im Denklabor Villa Garbald im Bergell (www.garbald.ch) der 1. GRC Think Tank statt. Der Graduate Campus lädt 12 UZH Postdocs und Oberassistierende ein, um mit ihnen über ihre Situation, ihre Wünsche und das, was an der UZH konkret für sie gemacht werden kann, zu diskutieren – intensiv, visionär und zielgerichtet.


Mit dieser unabhängigen und konstruktiven Diskussion soll interessierten Personen eine Plattform geboten werden, um sich auszutauschen und zielgerichtete Impulse zu setzen. Die Diskussionssprache 2018 ist Deutsch.

Reiseplan

  • Donnerstag, 18. Oktober 2018: Abfahrt nach Bergell um 08:07 vom Zürich HB (Zug Richtung Chur), Ankunft um 12:30 in der Villa Garbald 
  • Samstag, 20. Oktober 2018: Rückfahrt nach Zürich um 13:26 Uhr, Ankunft um 17:53 am Zürich HB

Kosten

Für die Teilnehmenden entstehen keine finanziellen Kosten. Hingegen ist persönliches Engagement bezüglich Thema und Zeit erforderlich, um mit der Gruppe gemeinsam zu einem aussagekräftigen Ergebnis zu kommen.

Bewerbung

Interessierte UZH Postdocs und Oberassistierende können sich per E-Mail beim Graduate Campus bewerben. Folgende Bewerbungsunterlagen sind einzureichen:

  • Kurzes Schreiben in dem die aktuelle Situation beschrieben und die Motivation dargelegt wird sowie eine erste Wunschliste an die UZH (max. eine Seite)
  • Aktueller Lebenslauf
  • Bestätigung, als Postdocs oder Oberassistierende an der UZH angestellt zu sein


Die Bewerbung ist bis 24.8.2018 per Email in einem PDF-File an die
Stv. Geschäftsführerin des Graduate Campus, Dr. Snjezana Kovjanic, zu senden. 
Wir freuen uns auf Anmeldungen von Postdocs und Oberassistierenden mit verschiedenartigem Werdegang aus allen Disziplinen und Fächern!
 

Sowohl Zusagen als auch Absagen werden bis spätestens Ende August 2018 schriftlich per E-Mail mitgeteilt.