Mercator Awards 2016

Wir gratulieren den Preisträgerinnen und dem Preisträger!

Die Mercator Awards 2016 wurden im Rahmen der Jahresveranstaltung des Graduate Campus, am 6. Oktober 2016, öffentlich verliehen.

SarahGenner_Foto
lic. phil. Sarah Genner, Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung

 

"ON/OFF - Risks and rewards of the anytime-anywhere Internet " Sarah Genner CV (PDF, 124 KB)
UliHerrmann2016
Dr. Uli Herrmann, Institut für Neuropathologie

 

"Mechanisms and therapeutic strategies underlying prion toxicity" Uli Herrmann CV (PDF, 79 KB)
GabrielaMedici_CV
Dr. Gabriela Medici, Rechtswissenschaftliches Institut

 

"Migrantinnen als Pflegehilfen in Schweizer Privathaushalten - menschenrechtliche Vorgaben und staatliche Handlungspflichten" Gabriela Medici CV (PDF, 89 KB)

Kurzfilme zu prämierten Forschungsprojekten

Die Forschungsprojekte einer Mercator Preisträgerin und des Preisträgers haben wir anlässlich der GRC Jahresveranstaltung in zwei Kurzfilmen vorgestellt. Der Film zu Uli Herrmann lässt sich auf den Film-Seiten des GRC anschauen. Sarah Genners Kurzportrait ist  in der NZZ Campus Video-Cast Reihe veröffentlicht worden; man kann es dort anschauen (öffnet sich in einem neuen Tab).

Informationen

Die Dissertation von Sarah Genner ist im VDF - Verlag erschienen und lässt sich gratis als eBook herunterladen.
Artikel auf UZH News zur Forschungsgruppe Aguzzi (Uli Herrmann)
Artikel auf UZH News zu den Mercator Preisträgerinnen und dem Preisträger 2016, der die prämierten Forschungsprojekte gut verständlich darstellt

Weitere Nominationen

Folgende weitere Nachwuchsforschende wurden von den Fakultäten für die Mercator Awards nominiert: Laura Surace, Nans Addor, Martina Zemp, Damiano Canapa, Phillip Lasater, Sebastian Mueller, Sabrina Studer