100 Ways of Thinking

Wissenschaftsfestival

Denkt eine Physikerin anders als ein Historiker? Ist Musizieren eine Form des Denkens? Warum können Computer keine Witze erfinden? Wie funktioniert eigentlich das Denken und was ist, wenn es nicht mehr funktioniert? Und braucht es zum Denken nicht mindestens zwei?

Diese und andere Fragen verfolgen wir beim Wissenschaftsfestival in der Kunsthalle Zürich: 24. August bis 4. November.

Kontakt:

Dr. Katharina Weikl

Tel. +41 44 634 57 30
Email