Mind and Cosmos

Has Contemporary Naturalism Run its Course?

© Tanja Lander

Reto Gubelmann, Dr. Milan Scheidegger, Marco Toscano, Christian Weibel, Sebastian Wyss, Christa Finkenwirth, Nicole Blaser, Michèle Schubiger:

Der Workshop lässt philosophische Reflexion und naturwissenschaftliche Forschung zu Phänomenen wie Bewusstsein oder Erkenntnis – angestammte Gegenstände der Philosophie – in einen Austausch treten. Einerseits müssen Philosophinnen sicher gehen, dass sie wissen, wovon sie reden, wenn sie sich auf naturwissenschaftliche Forschungsresultate berufen. Andererseits müssen sich Naturwissenschaftler bewusst sein, dass ihre Erkenntnisse über genannte Gegenstände und ihre Betrachtungsweise derselben zur Deutungshoheit gelangen. Dadurch droht diese Betrachtungsweise verabsolutiert und somit die philosophische und gesellschaftliche Dimension dieser Gegenstände vergessen zu gehen.

Fotografiert von Tanja Lander:

Ein tragendes Gleichgewicht finden.

tanja.lander@gmail.com