Universitätsreform - für den Nachwuchs

Der Wettbewerb um wissenschaftliche Talente nimmt erkennbar zu. Forschung wird zu einem Faktor ersten Ranges in den modernen Wissensgesellschaften. Vor allem dem wissenschaftlichen Nachwuchs muss deshalb grösste Aufmerksamkeit gelten. Reformen und innovative Fördermodelle sind an den Universitäten angesagt. Das Prinzip muss lauten: verstärkte Nachwuchsförderung.

Download Artikel (PDF, 104 KB)