Den Boden schützen

Die UZH-Umweltwissenschaftler Philippe Saner und Tony Reyhanloo suchen nach neuen Ansätzen im Kampf gegen die weltweite Zerstörung und Übernutzung unserer Böden. An der Manifesta 11 werden sie ihr Projekt vorstellen.

Der vollständige UZH-News Artikel lässt sich hier nachlesen oder hier herunterladen (PDF, 248 KB).

Weitere Medienberichte über die Ausstellung der Universität Zürich an der Manifesta11 finden Sie bei www.manifesta11.uzh.ch