Ein "Schweizerland" im arktischen Eis

Die Schau «Transactions» behandelt im Rahmen der Manifesta unter anderem die Beziehung der Schweiz zum Kolonialismus. Die Historikerin Lea Pfäffli stellt darin die Schweizer Grönlandexpedition 1912 vor.

Der vollständige News Artikel des Stadt-Zürcher Tagblatts lässt sich hier nachlesen oder hier herunterladen (PDF, 295 KB).