Fritz Hauser erforscht Laborgeräusche

Die musikzeitung.ch schreibt: "In «Transactions» treffen sich rund 15 künstlerische mit ebenso vielen wissenschaftlichen Projekten, die sich mit verschiedenen Aspekten des Manifesta-Themas «What people do for money» auseinandersetzen. Der Klangkünstler Fritz Hauser spürt den Klängen und Rhythmen von Labors und Hörsälen nach und wird diese in einer Klanginstallation verdichten."

Der vollständige Artikel lässt sich hier nachlesen oder hier herunterladen (PDF, 126 KB).