Mit Innovation zur Integration

Die Schweiz verschenkt mit ihrem restriktiven Arbeitsrecht viel unternehmerisches Potenzial. Zu diesem Befund kommen die Wirtschaftsethikerin Marianthe Stavridou und die Juristin Sumon Vangchuay. Die Forscherinnen finden, dass man Asylsuchende und Flüchtlinge stärker einspannen könnte - auf dem Rechtsweg

Der vollständige UZH-News Artikel lässt sich hier nachlesen oder hier herunterladen (PDF, 281 KB).