Schaufenster der Zürcher Kultur: Manifesta 11 präsentiert Parallel Events

Die 11. Ausgabe der Manifesta, der europäischen Biennale für zeitgenössische Kunst, findet vom 11. Juni bis 18. September 2016 in Zürich statt. Unter dem Titel «What People Do For Money: Some Joint Ventures» werden KünstlerInnen mit VertreterInnen verschiedener Zürcher Berufssparten zusammengeführt. Unter den vielen kulturellen Events sind auch verschiedene Fotoveranstaltungen zu finden.

Der vollständige Artikel des Fotointern Magazins lässt sich hier nachlesen oder hier herunterladen (PDF, 244 KB).

Weitere Medienberichte über die Ausstellung der Universität Zürich an der Manifesta11 finden Sie bei www.manifesta11.uzh.ch