Wie Arbeit gesund macht

Stress am Arbeitsplatz kann uns gesundheitlich belasten. Doch es gibt auch positive Faktoren der Arbeit, die diesen Stress ausgleichen können. Die Abteilung Public and Organizational Health (POH) am Institut für Epidemiologie, Biostatistik und Prävention der UZH untersucht, in welchem Verhältnis die belastenden und fördernden Faktoren stehen und wie sich daraus wirkungsvolle Massnahmen zur Stressverminderung und Förderung der Gesundheit ableiten lassen.

Der vollständige UZH-News Artikel lässt sich hier nachlesen oder hier herunterladen (PDF, 399 KB).