Zwischen Beruf und Berufung

Worin unterscheiden sich professionelle von freiwilligen Angehörigen der Feuerwehr? Anja Lehmann kam in einer Studie zu überraschenden Ergebnissen: Freiwillige Feuerwehrleute leben sinnerfüllter als Profis. Ihre Studie hat die Arbeitspsychologin für die Ausstellung «Transactions» auch künstlerisch umgesetzt.

Der vollständige UZH-News Artikel lässt sich hier nachlesen oder hier herunterladen (PDF, 347 KB).