Beratung bei Konflikten

Sollte es während Ihres Doktoratsstudiums zu Konflikten oder Problemen mit Ihrer Betreuungsperson kommen, gibt es an der Universität Zürich verschiedene Anlaufstellen, die Sie kontaktieren können:

Eine erste Anlaufstelle können die Direktor*innen und Koordinierenden von Doktoratsprogrammen oder Graduiertenschulen sein.


Wir empfehlen Ihnen, bei Konflikten oder anderweitigen Problemen in Bezug auf Ihre Promotion frühzeitig zu handeln. Es ist lohnenswert, sich bei belastenden Situationen rasch Unterstützung zu holen.