Mercator Awards 2019

Wir gratulieren den Preisträgerinnen und den Preisträgern

Die Mercator Awards 2019 werden im Rahmen der Jahresveranstaltung des Graduate Campus zum Thema Betreuung und Mentoring am 5. November 2019 öffentlich verliehen.

Dr. Alessia Dedual
Dr. Alessia Dedual, Rechtswissenschaftliches Institut

 

"Geltungserhaltende Reduktion. Richterliche Ersatzregelbildung im schweizerischen Vertragsrecht” 
Dr. Alessia Dedual CV (PDF, 112 KB)
Barbara Zeugin Barbara Zeugin, Religionswissenschaftliches Seminar

 

"Selbstermächtigung am Lebensende: eine religionswissenschaftliche Untersuchung alternativer Sterbebegleitung in der Schweiz" Barbara Zeugin CV (PDF, 424 KB)
Federico Teloni
Federico Teloni, Institut für Molekulare Mechanismen bei Krankheiten

 

"Defining cancer-specific alterations in genome integrity maintenance" Federico Teloni CV (PDF, 48 KB)

Sonderpreis der Jury

 
Frank Schindler
Frank Schindler, Physik-Institut

 

"Higher-order topological insulators" Frank Schindler CV (PDF, 72 KB)

Frank Schindler erhält einen Sonderpreis für seinen beeindruckenden Leistungsausweis am Anfang der wissenschaftlichen Laufbahn. Die Mitglieder der Jury haben sich zu diesem ausserordentlichen Vorgehen entschieden, um seine Leistungen im Rahmen der Dissertation zu würdigen.
 

Weitere Nominationen

Nomnierte Mercator Awards 2019

Folgende weitere Nachwuchsforschende wurden von den Fakultäten für die Mercator Awards 2019 nominiert (nach Fakultäten von oben links nach rechts unten): Annina Vögeli, Kathrin de Greiff, Michael Ribers, Katharina KusejkoDominik Wrona, Kai Gehring, Lena Kaufmann, Manuela Brunner