Online Kurs Research Integrity - Nutzungshinweise und Registrierung

Der Onlinekurs "Research Integrity" ist eine Entwicklung von Epigeum, einem Spin-Out des Imperial College London. Der ausschliesslich in englischer Sprache verfügbare Kurs wird von verschiedenen LERU Universitäten sowie von Universitäten der Universitas 21 genutzt, dessen Mitglied auch die UZH ist. 

Der Kurs kann direkt auf der Webseite von Epigeum aufgerufen und absolviert werden. Alle fünf Kursversionen sind sowohl in einer a) Kurzversion, die sich zur Auffrischung von Inhalten eignet, sowie b) einer längeren Version für alle, die sich zum ersten Mal mit dem Thema auseinandersetzen oder die bereits bestehende Kenntnisse vertiefen möchten, vorhanden. 

Bevor Sie sich für den Kurs registrieren, bitten wir Sie, die folgenden Informationen zur Nutzung des Kurses aufmerksam zu lesen:

Datenerhebung und -bearbeitung durch «Epigeum»


Als Selbstlernkurs zu wissenschaftlicher Integrität können Doktorierende und Postdoktorierende der UZH auf das lizenzierte Angebot «Research Integrity» des externen E-Learning-Anbieters «Epigeum» zugreifen. Der Kursinhalt ist in 5 Versionen verfügbar: «Research Integrity for Social and Behavioural Sciences, Research Integrity for Biomedical Sciences, Research Integrity for Natural and Physical Sciences, Research Integrity for Arts and Humanities, Research Integrity for Engineering and Technology». Die Nutzung des Angebots von «Epigeum» erfolgt durch die Nutzenden freiwillig. Die Registrierung und Nutzung des Kurses und der Kursinhalte von «Epigeum» sind kein integraler Bestandteil eines Studienganges und keine Voraussetzung zur Teilnahme an anderen Kursen des Graduate Campus der UZH oder anderen Studien- und Kursangeboten der UZH.

Zertifikate, welche «Epigeum» nach Bestehen des Kurses einem Nutzenden verleiht, werden von «Epigeum» und nicht von der UZH ausgestellt. Die Zertifikate werden ohne Auftrag der UZH ausgestellt und stellen keinen offiziellen Leistungsausweis des Graduate Campus der UZH dar.

Die UZH kann bei Vorlage des erworbenen Zertifikats, welches «Epigeum» nach Bestehen des Kurses einem Nutzenden verliehen hat, im Nachgang für diesen Kurs ECTS-Punkte verleihen. Der Entscheid, ob eine Leistung als curricularer Bestandteil des Doktoratsstudiums berücksichtigt wird, liegt bei den Fakultäten. Es besteht kein genereller Anspruch auf Anerkennung oder Anrechnung von Studienleistungen.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit der Nutzung des Angebots von «Epigeum» deren Datenschutzbestimmungen zustimmen müssen (s. https://impact.epigeum.com/home/privacy). Wir weisen in diesem Zusammenhang ausdrücklich darauf hin, dass «Epigeum» ein Unternehmen mit Sitz in Grossbritannien ist. Im Rahmen der Nutzung der Lerninhalte werden Daten bei «Epigeum» deren Dachgesellschaft (Oxford University Press) oder bei beauftragten Subunternehmern von «Epigeum» (z.B. Hostinganbieter) in- und ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraums gespeichert und weiter bearbeitet.

Darüber hinaus kann «Epigeum» mit den erhobenen Nutzungsdaten der einzelnen Nutzenden Benutzerprofile erstellen, diese weiterbearbeiten und nutzen. Bei den erhobenen Nutzungsdaten handelt es sich insbesondere um Namen und E-Mail-Adresse des Nutzenden, die verbundene Bildungseinrichtung, den Kurs bzw. Kursinhalt welcher vom Nutzenden aufgerufen wird, die etwaigen Kurs- und Testresultate des Nutzenden, die IP-Adresse, das Setup und das Browserverhalten des PCs des Nutzenden. «Epigeum» behält sich das Recht vor, bestimmte Nutzungsdaten auch an Dritte weiterzugeben.

Mit ihrer Zustimmung zu den Datenschutzbestimmungen von «Epigeum» entsteht ein Nutzungsverhältnis zwischen Ihnen und «Epigeum». Nutzen Sie das Angebot von «Epigeum» daher nur, wenn Sie deren Datenschutzbestimmungen zustimmen und die vorliegenden Nutzungshinweise zur Kenntnis genommen haben.

Datenerhebung und -bearbeitung durch die UZH


Die UZH hat Zugriff auf Kurs- und Testresultate der Nutzenden von Angeboten von «Epigeum». Die UZH erhält von «Epigeum» zum Zwecke der Überprüfung der Auslastung der erworbenen Kurslizenz die Anzahl der Nutzenden sowie Zugangsberichte der einzelnen Nutzenden. Diese Berichte beinhalten neben den Namen der Nutzenden auch die Zeitpunkte, zu denen sich die Nutzenden registriert haben und den Kurs absolviert haben sowie die Auswertung des Schlusstests und wie oft ein Nutzender diesen absolviert hat.

Die UZH verwendet diese Daten ausschliesslich zum Zweck der Überprüfung der Auslastung und des Missbrauchs von Lizenzrechten, die sie im Rahmen des Angebots von «Epigeum» erworben hat.

Die vorbenannten von «Epigeum» bezogenen Nutzungsdaten werden seitens der UZH ausschliesslich dann an Dritte (z.B. an andere Behörden) bekannt gegeben, soweit dies im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften (z.B. behördlichen Aufforderungen, Gerichtsbeschlüssen) oder zum Zweck der Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist.

Die UZH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ein, damit die Nutzungsdaten, die sie von «Epigeum» bezieht und weiter bearbeitet

  • vertraulich bleiben und vor zufälligen oder unrechtmässigen Zugriffen, Veränderungen oder Offenlegungen sowie vor Verlusten und Zerstörung geschützt werden;
  • und ein Zugriff auf die Daten ausschliesslich nach dem Grundsatz der Erforderlichkeit («Need-to-Know») denjenigen Personen erteilt wird, die aufgrund ihrer Funktion und Aufgabe auf die Personendaten zugreifen müssen.


Die zu treffenden Massnahmen richten sich nach der Art der Information, nach Art und Zweck der Verwendung und nach dem jeweiligen Stand der Technik.

Die UZH anonymisiert diese Daten und vernichtet sie nach fünf Jahren.

Auskunftsrecht


Für Auskünfte zu Nutzungsdaten, welche von «Epigeum» über Sie erhoben und weiter bearbeitet werden oder zur Geltendmachung einer Berichtigung, Vernichtung oder Sperrung dieser Daten, müssen Sie sich direkt an «Epigeum» via folgende E-Mail-Adresse wenden: privacy.uk@oup.com.

Für Auskünfte zu Personendaten, welche die UZH von «Epigeum» über Sie bezieht und weiter bearbeitet, wenden Sie sich bitte an onlinecourse@grc.uzh.ch.

 

Teilnahmebedingungen

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert.