Paläontologisches Museum

Die Doktorierenden und Postdocs der Arbeitsgruppe „Evolutionary Morphology and Palaeobiology of Vertebrates“ des PIM boten einen Einblick in ihre abwechslungsreiche Forschung. Es gab eine Führung durch die Fossilfunde aus dem UNESCO-Welterbe Monte San Giorgio, ein Quiz über die Domestizierung unserer Nutztiere und wie sie uns hilft Evolution zu verstehen, sowie eine Reise zu den Riesennagetieren von Südamerika. Zusätzlich konnten wir erfahren wie CT-Scanner helfen die Sinneswahrnehmung von ausgestorbenen Organismen zu rekonstruieren.

 

Kristof Veitschegger, Juan Carrillo, Thodoris Argyriou, Christian Kolb, Dr. Catalina Pimiento Hernandez, Laura Heck, Tobias Reich, Ashley Latimer und das Team des Graduate Campus

 

Datum und Uhrzeit: 10.12.2015 um 18.00 Uhr

Treffpunkt: Eingang des Zoologischen Museums, Karl-Schmid-Strasse 4