Planet Digital

QR Planet Digital
 

Auf zum Planet Digital!

Als Neil Armstrong seinen Fuss auf den Mond setzte, glaubte die Menschheit endgültig in der Zukunft angekommen zu sein. Dabei wäre der Bordcomputer von Apollo 11 mit seinen 4KB RAM wohl selbst dem Chip in Ihrer Waschmaschine unterlegen. Heute sind wir alle Astronaut:innen – mit Lichtgeschwindigkeit unterwegs zum Planet Digital.

Doch was ersetzt unseren Kompass in der Schwerelosigkeit? Wie gerecht ist der Algorithmus, der darüber entscheidet, ob Sie eine Wohnung erhalten? Wie sehr können Sie Bildern trauen, wenn Sie nicht einmal sicher sein können, dass dieser Text von einem Menschen geschrieben wurde? Was haben Lavalampen mit Datenschutz zu tun und woher kommen die Rohstoffe für unsere Maschinen?

Um diese und weitere Fragen zu beantworten, laden Sie 100 der kreativsten Köpfe der Zürcher Hochschulen zu einer Vermessung des Planeten ein.

Ein transdisziplinäres Lab für Forschung und Gestaltung

In Kooperation mit dem Museum für Gestaltung Zürich schafft der Graduate Campus der Universität Zürich eine themenumspannende Plattform: 

In gut 20 transdisziplinären Kollaborationen zwischen Forscher:innen und Gestalter:innen der UZH, der ZHdK und der ZHAW werden Projekte zu ausgewählten Themen der Digitalisierung lanciert. Hierbei werden neue Methoden zwischen Forschung und Gestaltung entwickelt und innovative Formate für den Dialog mit der Öffentlichkeit in einem publikumswirksamen Setting auf die Probe gestellt.

 

Zeitachsen  
Juli 2021 - 05. Juni 2022 Projektdauer
11. Februar - 06. Juni 2022 Ausstellung im Museum für Gestaltung Zürich 
ab Juni 2022 Auswertung und Weiterentwicklung

Teilprojekte (Auszug) Planet Digital

Teilprojekte Digital Planet
Teilprojekte Digital Planet
Bild vergrössern

Planet Digital – transdisziplinäres Lab für Forschung und Gestaltung

DIZH Innovation Call

Dr. Katharina Weikl, UZH Graduate Campus
Christian Brändle, ZHdK, Direktor Museum für Gestaltung Zürich
Prof. Dr. Christoph Heitz, ZHAW School of Engineering, Forschungsschwerpunkt Business Engineering and Operations Management
Prof. Dr. Volker Dellwo, UZH Institut für Computerlinguistik
Dr. Björn Franke, ZHdK Departement Design
Praxispartner: AlgorithmWatch 

Ausstellungsteam

Projektleitung & Kuratorium Katharina Weikl, UZH Graduate Campus
Damian Fopp, Museum für Gestaltung Zürich
Kuratorische Assistenz

Manuel Kaufmann, UZH Graduate Campus
Maya Ellerkmann, Museum für Gestaltung Zürich

Digitale Publikation Florian Ronc
Kommunikation Jeannette Bours, UZH Graduate Campus
Debbie Zedi, Museum für Gestaltung Zürich
Vermittlung Nicola von Albrecht, Museum für Gestaltung Zürich