GRC Jahresveranstaltung 2015

Wie ist Exzellenz messbar?
Wettbewerb und wissenschaftliche Nachwuchsförderung

Der Graduate Campus der Universität Zürich widmet sich in seinen öffentlichen Jahresveranstaltungen für den wissenschaftlichen Nachwuchs wichtigen Themen. In diesem Jahr geht es um die Suche nach angemessenen und transparenten Förderungspraktiken und Selektionskriterien. Bei der öffentlichen Podiumsdiskussion am 4. Juni 2015 wird darüber debattiert, inwiefern die Handhabe von Parametern wie Impaktfaktor und Zitierfrequenz die Herausbildung exzellenten wissenschaftlichen Nachwuchses zu unterstützen oder zu behindern vermag. Bereits seit vielen Jahren diskutiert, hat dieses Problem letzthin immer stärker an Brisanz gewonnen: Welche Schritte sind nötig?

Weitere Informationen und Programm:
http://www.grc.uzh.ch/Jahresveranstaltung2015.html