Animationsfilme mit internationaler Beachtung

Twitter Shortfilms Twitter Shortfilms

 

Der Graduate Campus macht Forschung erlebbar durch cineastische Übersetzung. Zwei Animationsfilmen aus dem Hause des Graduate Campus wird aktuell grosse Anerkennung zugetragen: 

 

“ON THE RIVER”
wird zu Ehren Barbara Strobl und Simon Etter am Bristol Science Film Festival gezeigt. Die frühere PHD Kandidatin und der frühere PHD Kandidat erhielten den Mercator Award für ihre ausgezeichnete CrowdWater Forschung. Das erste "Science Film Festival" von Grossbritannien wird die Filme ihrer engeren Auswahl an einem virtuellen Festival vom 16. bis 17. Juli 2021 würdigen.

 

"WAS WIRKLICH HILFT“
der die Forschung der Mercator Awardee Maria-Theres Schuler portraitiert, wird als Teil des SCINEMA International Science Film Festival gezeigt. Das SCINEMA ist ein Australisches Film Festival, das internationale wissenschaftliche Filme ehrt. "Was wirklich hilft“ wird in den "National Science Week Community Screenings" während des Monats August 2021 vorgeführt. Welche Filme eine weitere Ehrung erhalten, ist noch nicht bestimmt.