Navigation auf uzh.ch

Suche

Graduate Campus

FAQ Travel Grants – Fragen zur Beantragung und Abwicklung von Grants

Nachfolgend Fragen/Antworten mit Fokus auf Travel Grants
 FAQ Short Grants finden sich hier

Vor der Bewerbung

Kann ich mich für mehr als einen Grant gleichzeitig bewerben?

Für die GRC Travel Grants kann pro Förderperiode und Ausschreibung nur ein Antrag gestellt werden. Es ist jedoch möglich, sich gleichzeitig für andere Förderinstrumente des GRC zu bewerben.

Können Travel Grants für Teilnahmegebühren beantragt werden?

Nein, GRC Travel Grants können nicht zur Deckung von Teilnahmegebühren verwendet werden. Du kannst jedoch einen GRC Short Grant beantragen, wenn die Gebühren mit den operativen Kosten deines Forschungsprojekts verbunden sind.

Können mehrere Personen einen gemeinsamen Antrag einreichen?

Nein, wir bitten euch, jeweils einen separaten Antrag zu stellen. Ihr könnt jedoch in eurem Antrag auf den Zusammenhang mit anderen Anträgen und mögliche Synergien hinweisen.

Kann ich mich in begründeten Fällen noch nach der Deadline bewerben?

Nein, die Einreichungsfristen für Bewerbungen sind strikt. Wenn du die Deadline nicht einhalten konntest, prüfe bitte andere Finanzierungsmöglichkeiten wie z.B. den VAUZ Tagungsfonds.

Kann ich einen Grant erhalten, obwohl ich mein Studium bereits abgeschlossen habe?

Nein, es sei denn, du bleibst nach dem Abschluss deines Studiums als Postdoc an der UZH. In diesem Fall füge bitte eine Bestätigung deiner betreuenden Person über deine weitere Zugehörigkeit zur UZH bei.

Was sollte die Einladung oder Bestätigung seitens der Gastgeber:in enthalten?

Die Bestätigung der gastgebenden Institution sollte deine geplante Forschungstätigkeit und deren Konditionen in wenigen Sätzen beschreiben.

Was kann ich hochladen, wenn ich noch keine Bestätigung habe?

Bitte füge der Bewerbung Nachweise für deine geplante Tätigkeit bei (z.B. Korrespondenz, Anrufe, Programm) und stelle sicher, dass du die Umstände in der Bewerbung deutlich machst und erläuterst.

Wer sollte mein Empfehlungsschreiben verfassen?

Das Empfehlungsschreiben kann von deiner offiziellen Betreuer:in oder einer anderen Wissenschaftler:in verfasst werden, die für deine akademischen Qualifikationen in Bezug auf deine institutionelle Zugehörigkeit, deine Forschung und dein individuelles akademisches Profil bürgen kann. 

Ich habe mehrere mögliche Finanzierungsquellen für meinen Aufenthalt. Wo reiche ich das Globalbudget ein?

Hänge dein Globalbudget bitte als PDF an einen der anderen Uploads an und füge in der Eingabemaske im GRC-Tool unter der Überschrift "Relevanz für Ihre Forschungstätigkeit" einen kurzen Verweis an.

Ist ein Forschungsplan notwendig, wo kann ich ihn hochladen?

Bei Archiv- oder Feldforschungsreisen ist ein Forschungsplan zwingend erforderlich. Du kannst das entsprechende Dokument über den Upload-Button des GRC-Tools für Gastgeber:inneneinladungen hochladen. Wenn du zusätzlich eine Einladung der Gastinstitution einzureichen hast, lade diese bitte zusammen mit dem Forschungsplan als ein PDF hoch.

Beeinflusst ein GRC-Grant mein Gehalt an der UZH?

Nein, die beiden Zahlungen sind völlig unabhängig voneinander.

Wie lange dauert es bis zur Bekanntgabe der Förderentscheide?

Die Bekanntgabe der Zusprache erfolgt bis spätestens 8 Wochen nach dem Stichtag für die Einreichung.

Während/ Nach der Aktivität

Kann der Starttermin nachträglich geändert werden?

Eine Verschiebung der Aktivität ist unter Umständen möglich, wenn der Aufenthalt nach wie vor innerhalb der jeweiligen Förderperiode bleibt. Alle relevanten Änderungen in der Reiseplanung müssen dem GRC unverzüglich mitgeteilt werden und sind bewilligungspflichtig.

Darf ich das Flugzeug benutzen?

Für alle Reisen, die unter 10 Fahrstunden liegen, ist der Zug als Reisemittel zwingend. Bitte konsultiere auch das Merkblatt Reiseplanung.

Was, wenn ich meine Reise nicht im Voraus bezahlen kann?

Bitte setz dich mit deiner Betreuer:in oder deinem Institut in Verbindung, um eine Lösung zu finden. In vielen Fällen hat das Institut den Nachwuchswissenschaftler:innen Geld vorgestreckt, das nach der Erstattung durch den GRC zurückgezahlt werden konnte. 

Welche Belege muss ich einreichen?

Für das Reporting müssen Belege über die Ausgaben der Reise in mindestens der Höhe des gesprochenen Grants bzw. des Globalbudgets vorliegen. Abrechnungsfähig sind die Fahrtkosten, Unterkunftskosten sowie, wenn damit das Budget noch nicht erschöpft sein sollte, Spesen vor Ort. Falls weniger ausgegeben wurde als der gesprochene Betrag, kann die Zusprache verringert werden.

Dürfen einzelne Ausgabenpositionen von den definierten Budgetposten abweichen?

Ja, für den Travel Grant wird ein Gesamtbudget gesprochen. Einzelne Posten wie z.B. Fahrtkosten dürfen von der geplanten Verteilung abweichen, sofern das Gesamtbudget gleichbleibt. Wenn weniger ausgegeben wird als der gesprochene Betrag, kann die Zusprache verringert werden.

Wann erhalte ich das Geld?

Dein Rechenschaftsbericht wird zuerst vom GRC geprüft. Haben wir den Bericht akzeptiert, kann die Überweisung des Geldes durch die UZH bis zu fünf Wochen in Anspruch nehmen.

Wie reiche ich den Bericht nach Beendigung der Aktivität ein?

Im GRC Tool wird nach Versand des Decision Letters ein Bereich für den inhaltlichen sowie finanziellen Rechenschaftsbericht aufgeschaltet. Den finanziellen Bericht (Zahlungsauftrag) erhältst du auch mit der Bestätigungsmail. Bewahre alle Ausgabenbelege, die zur Aktivität gehören, auf. Bitte reiche alle Berichte im Tool ein und lade auch die Ausgabenbelege dort hoch.

Was muss ich im Spesenformular angeben?

Du hast mit der Bestätigungs-E-Mail Anweisungen zum Ausfüllen des Spesenformulars erhalten. Bitte liste im Formular keine einzelnen Posten auf, sondern gib nur die Gesamtsumme des Grants an. Reiche das Spesenformular sowie deine Ausgabenbelege im GRC Tool ein.